Tempex Tiefkühlbekleidung

Tiefkühl-bekleidung – Ihr zuverlässiger Schutz vor Kälte in jedem Arbeitsumfeld

Be safe. We care – mit dieser einfachen Philosophie lässt sich das Konzept auf den Punkt bringen. Das deutsche Unternehmen hinter der Tempex Tiefkühlbekleidung hat sich die optimalen Arbeitsbedingungen seiner Kunden bei jeder Umgebungstemperatur zum Ziel gesetzt. Abgestimmt auf Temperaturen bis zu -49° Celsius sorgen die Jacken, Overalls, Pullover, Hosen und Zubehörteile wie Mützen und Schuhe für den bestmöglichen Schutz vor Kälte. Mit Tiefkühl-bekleidung sind Sie im Kühlhaus ebenso wie im Gefrierhaus oder bei besonders strengem Frost im Winter bestens für Ihre Tätigkeit gerüstet. Der hohe Tragekomfort und die Alltagstauglichkeit der Bekleidung fußen grundsätzlich auf mehreren Prinzipien, die bei der Konzeption jedes Kleidungsstücks beachtet werden. Tiefkühl-bekleidung wird zunächst aus hochwertigen, speziell für ihren Zweck entwickelten Textilien gefertigt. Das Unternehmen setzt bei seiner Kühlhauskleidung auf einen besonders strapazierfähigen Kunststoff, der großen Belastungen standhält und damit auch für den besonders aktiven Arbeitsalltag geeignet ist. Für die Aufrechterhaltung der Körpertemperatur sorgt die Isolierung mit Hochbausch-Isoliervlies, die Kälte zuverlässig vom Körper abschirmt. Zu den Qualitätsmaterialien kommen die herausragende Passform, die je nach Schnitt jede Bewegung möglich macht, und die praktischen Details vom 2-Wege-Reißverschluss bis zu den gut geschützten und dennoch leicht zugänglichen Innentaschen hinzu.

Drei Produktlinien für jede Temperaturzone

Je nachdem, in welchem Temperaturbereich Sie arbeiten, sind andere Schutzmaßnahmen gegen die Kälte erforderlich. Aus diesem Grund wurden drei verschiedene Kollektionen an Schutzkleidung entwickelt. Für die Verwendung bei Temperaturen zwischen 0 und 10° Celsius wurden die Linien Classic und Contour entwickelt. Die Kleidung dieser Machart eignet sich besonders für die Verwendung in Kühlräumen, im Außenbereich an kalten Wintertagen oder in sonstigen kalten Umgebungen. Kleidung von Tem-pex Classic zeichnet sich im besonderen Maße durch ihre Funktionalität und ihre durchdachten Extras aus. Alle Kleidungsstücke bestehen aus dem besonders strapazierfähigen Polyamid Classic und sind nach EN 342 zertifiziert – eine Norm, die Standards in Sachen Isolierfähigkeit vorschreibt und damit den weitreichenden Schutz der Kühlhauskleidung garantiert. Alle Teile der Classic Kollektion sind optimal aufeinander abgestimmt und ergeben in Kombination ein in sich stimmiges Outfit, bei dem die Kälte keine Chance zum Durchdringen der Stoffbarriere hat. Mit Reflexstreifen und praktisch angeordneten, auch mit Handschuhen leicht zu öffnenden Taschen ist schließlich zum einen für die Sicherheit bei Dunkelheit und zum anderen für die praktische Transport- und Aufbewahrungsmöglichkeit von Kleinteilen gesorgt.

Die Tiefkühl-bekleidung der Kollektion Colour stellt zusätzlich zu praktischen Erwägungen die Ästhetik in den Mittelpunkt der Betrachtung. Kühlhauskleidung dieser Linie arbeitet mit betont modernen Farben und Schnitten und bietet ein besonders breites Spektrum an Designs, die Sie ganz nach Geschmack individuell auswählen können. Auf die hohen Qualitätsstandards wurde dabei jedoch keineswegs verzichtet: Auch Tiefkühl-kleidung der Kollektion Coleur wird aus einem robusten Polyamid gefertigt, punktet mit Atmungsaktivität sowie beste Tragekomfort und lässt sich beliebig kombinieren. Ein Nierenschutz an der Hose schützt darüber hinaus beispielsweise die empfindlichen Körperzonen. Zum Angebot dieser Kollektion gehören ferner auch Kleidungsstücke, die speziell für Frauen entwickelt wurden.

Sie arbeiten regelmäßig bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt? In diesem Fall liegen Sie mit der Gefrierhauskleidung der Kollektion Hygiene richtig. Diese Linie wurde speziell für die Arbeit bei Temperaturen bis -49° Celsius entwickelt und ist ebenfalls nach DIN 342 zertifiziert. Zum optimalen Schutz vor der Kälte kommt bei der Gefrierhauskleidung die besondere Eignung für Arbeiten hinzu, die höchste Sauberkeit erfordern. Die Kollektion Hygiene besteht aus einem Kunststoff mit glatter Oberflächenbeschaffenheit, der sich besonders einfach reinigen lässt, und besitzt zudem innen liegende Taschen, die den hygienischen Arbeitsbedingungen weiter zugute kommen. Gefrierhauskleidung lässt sich auf dieser Basis optimal im Lebensmittelbereich einsetzen. Alle Kleidungsstücke dieser Kollektion können in der Maschine bis 60 Grad problemlos gereinigt werden.

Von Kopf bis Fuß perfekt geschützt mit Tiefkühl-bekleidung

Welche Tiefkühl-bekleidung ist nun für Ihren Arbeitsplatz erforderlich? Ein wesentliches Kriterium, um die passende Kleidung auszuwählen, ist Ihr Aktivitätsgrad bei der Arbeit. Bewegen Sie sich bei Ihrer Tätigkeit vergleichsweise wenig, so ist ein voluminöser Parka die optimale Wahl. Wer viel aktiv ist und volle Bewegungsfreiheit benötigt, der kombiniert am besten eine wärmende Weste mit einer gefütterten Hose und einer leichteren Jacke. Bei Kolzen finden Sie grundsätzlich alle Arten von Tiefkühl-bekleidung, die der Hersteller im Sortiment hat. Von der Hose über den Overall bis hin zur Mütze sind alle Kleidungsstücke, die zum bestmöglichen Komfortfaktor Ihrer Arbeit beitragen, vorhanden. Ihr perfektes Outfit können Sie sich auf dieser Grundlage ganz nach Ihren Wünschen zusammenstellen. Sie arbeiten im Freien oder an schlecht beleuchteten Orten? Großflächige Reflektoren auf der Tiefkühl-bekleidung sorgen für Ihre Sichtbarkeit. Sie benötigen viel Platz für allerlei Utensilien, die Sie bei der Arbeit ständig zur Hand haben müssen? Große, geschickt angeordnete Innen- und Außentaschen bieten Ihnen ausreichend Stauraum. Den besonderen Herausforderungen im Gefrierhaus setzen Sie schließlich mit der Kollektion Hygiene den bestmöglichen Schutz entgegen. Reflexpaspeln garantieren bei dieser Kleidung Ihre Sichtbarkeit und damit Sicherheit. Suchen Sie sich bei Kolzen die passende Tiefkühl-bekleidung aus.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.