Kühlhauskleidung | Gefrierhauskleidung

Die Kühlhauskleidung und Gefrierhauskleidung von Planam ist besonders isoliert und bestens geeignet für Umgebungstemperaturen bis minus 49 Grad. Die Arbeitskleidung für Kühlhäuser und Gefrierhäuser hat eine Thinsulate Isolierung und bietet daher höchsten Kälteschutz.

Die Kälteschutzkleidung bietet Ihnen optimale, zertifizierte Wärmeisolierung; funktioneller, moderner Schnitt für volle Bewegungsfreiheit und Tragekomfort. Die Ausstattung der Kühlhauskleidung und Gefrierhauskleidung erleichtert Ihnen das Arbeiten und das 3M Reflexband Scotchlite™ sorgt für gute Sichtbarkeit bei diffusen Lichtverhältnissen. Im Kühlhaus oder Gefrierhaus herrscht eine Umgebungstemperatur von bis zu minus 49 Grad. Um sich hier in den arktischen Temperaturen wohlzufühlen, setzt Planam hochwertige Materialien ein, die auch nach 8 Stunden Arbeit im Kühlhaus oder Gefrierhaus rundum den besten Wärmeschutz bieten. Die Gefrierhauskleidung und Kühlhauskleidung sind zertifiziert nach EN 342:2004 was die hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandards der Arbeitskleidung bestätigt.

Die Gefrierhauskleidung ist optimal isoliert durch die zusätzliche Kombination aus der einlagigen Polyesterwattierung und der zweilagigen 3M™ Thinsulate™ Insulation-Veredelung. Dies ist eine Kombination die das Arbeiten in Gefrierhäusern komfortabel macht und die ihresgleichen sucht.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.